REMIT Insiderinformationen: ACER veröffentlicht offenen Brief

Europa-Flagge

In ihrem aktuellen offenen Brief bezieht ACER Position zur Veröffentlichung von Insiderinformationen. ACER möchte mit dem Schreiben Klarheit für die Marktteilnehmer schaffen und ihnen damit ermöglichen, Prioritäten bei der Umsetzung der Verordnung (EU) Nr. 1227/2011 über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarktes (REMIT) zu setzen.

Im dem offenen Brief kommentiert ACER folgende Punkte:

  • Keine Fristverlängerung über den 1.1.2021 hinaus für die Offenlegung von Insiderinformationen über eine Inside Information Platform (IIP)
  • Meldungen über IIP sind effektiv, wenn die meldende Inside Information Plattform (IIP) die erste Phase des ACER Assessment erfolgreich bestanden hat.
  • Marktteilnehmer sollen im Falle einer Nichterreichbarkeit des IIP die Back-up-Lösung des IIP nutzen. Bis zum 31.12.2021 können Marktteilnehmer vorrübergehend Insiderinformationen über die eigene Firmen-Webseite melden, sollte die IIP nicht verfügbar sein.
  • Neue Validierungsregeln für Transportverträge und die Registrierung von Marktteilnehmern

Ausführliche Erläuterungen zu diesen Punkten finden Sie im Open Letter der ACER, den Sie sich auf der ACER Webseite herunterladen können.

Sind Sie Marktteilnehmer und möchten Ihre Insiderinformationen effizient und effektiv melden? Seven2one hat in Kooperation mit der EEX eine komfortablen Meldeservice entwickelt. Mehr Informationen zum EEX Inside Information Messenger finden Sie auf www.remit-reporting.com.

Das Logo der Acer

[Platzhalter - leer]

Kommentare anzeigen/schreiben

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag teilen