2-Grad-Ziel im Blick: Hybrider Energiekongress für nachhaltiges Handeln

Blick auf Karlsruhe bei Dämmerung

Am 15. Juli 2020 findet der erste hybride Energiekongress der TechnologieRegion Karlsruhe statt. Es ist die Auftaktveranstaltung zur Umsetzung der 2-Grad-Strategie in der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK).

Das Ziel der Veranstaltung: Aktivitäten, die zum Zwei-Grad-Ziels der internationalen Klimapolitik beitragen, sollen mit Unternehmern, Kommunen und Gebäudeeigentümern in der TechnologieRegion diskutiert werden. Die aufgezeigten Best Practices sollen die Umsetzung fördern und einfacher machen.

Nachhaltige Zukunft für Stadt und Quartier

Seven2one Gründer und Geschäftsführer Dr. Christoph Schlenzig wird als engagierter Energiewende-Pionier und Vorstandsmitglied des regionalen Energie-Netzwerks fokus.energie die Session „Stadt & Quartier“ moderieren.

Energiegeladen für die TechnologieRegion Karlsruhe

Veranstalter ist das Netzwerk fokus.energie, gemeinsam mit die Karlsruher Messe- und Kongress Gesellschaft und der TechnologieRegion Karlsruhe. Mit diesem Event möchten die Veranstalter mit konkret verfügbaren Ansätzen und Technologien praktische Hilfestellung geben, wie in der TechnologieRegion Karlsruhe das 2-Grad-Ziel erreicht werden kann.

Alle Vorträge und Diskussionsrunden werden live übertragen.

[Platzhalter - leer]

Kommentare anzeigen/schreiben

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diesen Beitrag teilen