Screenshot der EEX Transparenzplattform

EEX: Aufbau und Weiterentwicklung der Transparenzplattform

Die European Energy Exchange AG, die europäische Energiebörse mit Sitz in Leipzig, betreibt die zentrale Plattform „EEX Transparency“. Die EEX Transparenzplattform ist eine effektive Lösung zur zeitnahen Veröffentlichung und Weiterleitung von Insiderinformationen nach REMIT, EU Transparenzverordnung und MAR.

Heute kommen nahezu 100 Unternehmen aus 15 Ländern ihren regulatorischen Meldepflichten über die Transparenzplattform nach. Seven2one entwickelte und implementierte die Plattform bereits 2009 und ist seither aktiv an ihrer Weiterentwicklung (Beratung, Entwicklung, Wartung) beteiligt. Im ersten Quartal 2019 übernimmt Seven2one zusätzlich auch den technischen Betrieb der EEX Transparenzplattform.

Was die Transparenzplattform auszeichnet

Automatisierte End-to-End-Prozesse

Von der Datenübermittlung über die Prüfung der Meldepflicht bis hin zur Veröffentlichung laufen die Prozesse automatisiert ab. Die Performance der Plattform ist auch auf kurze Meldeintervalle und hohem Datendurchsatz angelegt

Hohe Sicherheit

Ein individuelles Sicherheitskonzept gewährleistet die Identifikation der Melder und die Unversehrtheit der Meldungen. Die gesamte Datenkommunikation ist zuverlässig über Zertifikate gesichert.

Maximale Flexibilität

Jederzeit können beispielsweise neue Berichtstypen und Länder hinzugefügt werden. Auch bei wachsender Datenmenge und steigender Melderzahl weist das System eine gute Performance auf und ist sehr belastbar.

Technischer Betrieb durch Seven2one ab 2019

Ab dem ersten Quartal in 2019 übernimmt Seven2one den technischen Betrieb der EEX Transparenzplattform. Die wesentlichen Funktionalitäten wie beispielsweise die Meldungsverarbeitung und -weiterleitung werden übernommen und um regulatorische Anpassungen erweitert. Überdies macht Seven2one die Transparenzplattform cloud-fähig.

Screenshot EEX Transparenzplattform
Wir haben uns nicht nur für die Technologie von Seven2one, sondern im speziellen auch für Seven2one als Dienstleister entschieden. Das hohe fachliche Verständnis für die abzubildenden Prozesse und die Agilität bei Veränderungen sind Eigenschaften, die wir in der langjährigen Zusammenarbeit schätzen gelernt haben.Dr. Marcus Mittendorf, Head of Market Information Services, European Energy Exchange AG
Logo der European Energy Exchange AG

Projekt-Fakten

  • Auftraggeber:

    EEX European Energy Exchange | www.eex.com

  • Webseite Transparenzlattform:

    www.eex-transparency.com

  • Projektlaufzeit:

    7 Monate bis zum Go-Live der initialen Implementierung der Plattform