Gleitschirmflieger

Die Seven2one Serviceleistungen

Für die hohe Produktivität Ihrer individuellen Lösung bieten wir Ihnen umfangreiche Serviceleistungen an – von der Prozessanalyse über die Implementierung bis hin zum Third-Level-Support.

Beratung
Kompetente Beratung mit langjähriger Expertise in Software, IT und EnergieMehr erfahren »
Projektmanagement
Projekte mit Kundenanforderungen im Fokus: on Time, on Spec, on Budget.Mehr erfahren »
3rd Level Support
Zentrale Anlaufstelle für fachliche und technische FragenMehr erfahren »
Seven2one Academy
Praxisorientiertes Wissen für Anwender und AdministratorenMehr erfahren »

Beratung

Die optimale Lösung für Ihr Unternehmen

Wir beraten Sie auf Basis umfassender Expertise und langjähriger Projekterfahrung von der Prozessoptimierung bis hin zur Systemintegration. Als interdisziplinäres Team schauen wir immer über den Tellerrand und gehen der Sache auf den Grund. Dabei sind wir mutig genug, auch mal unbequeme Fragen zu stellen, die jedoch immer nur ein Ziel haben: Die optimale Lösung für Ihr Unternehmen.

Das Wissen in Energie und IT haben sich unsere Experten während vieler, erfolgreich realisierter Projekte erworben. Bei Bedarf greifen wir auf unser Experten-Netzwerk zurück. Damit Sie auch wirklich die Beratung bekommen, die Sie brauchen.

Wir teilen gerne unser Wissen und unsere Expertise.

  • Spezifikationen
  • Workflow-Modellierung
  • Handlungsempfehlungen z.B. zur Systemeinführung und Systempflege
  • Datenmigration: Technologie, Methodik und Services
  • Installation und Konfiguration von Serverumgebungen
  • Requirements Engineering: Bedarfs- und Anforderungsanalysen
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Status Quo Analyse für Prozesse, Daten und Systemlandschaften
  • Evaluation von Systemerweiterungen und Prozessverbesserungen
  • Machbarkeitsstudien & Empfehlungen zur Vorgehensweise bei der Systemeinführung

Projektmanagement

Projekte on Time, on Spec, on Budget

Die Seven2one Projektleiter begleiten Ihr Projekt vom Auftragseingang bis hin zum „Go-Live“. Sie sind der erste Ansprechpartner für Sie als Kunden und steuern das interne Projektteam. Dank langjähriger Erfahrung wissen unsere Projektleiter, worauf es beim erfolgreichen Projektmanagement – im klassischen und agilen Ansatz – ankommt. Sie haben Ihre Anforderungen und Ressourcen im Blick, um Ihr Projekt zügig und zielgerichtet umzusetzen.

Agil zum Projekterfolg

Das Wissen kommt häufig mit dem Tun. Seven2one folgt so dem Konzept der agilen Softwareentwicklung (SCRUM) und des agilen Projektmanagements. So ist heute beim Projektstart das Ziel klar, es ist jedoch alles andere als einfach, alle Details zu Projektbeginn zu definieren. Ein agiles Vorgehen im Projekt erlaubt eine flexiblere Vorgehensweise und die Projektpartner arbeiten in Iterationen – sich wiederholenden Schleifen von Lernen und Umsetzen – am Projekt. Mit früher und kontinuierlicher Auslieferung funktionierender Software nähern wir uns dem Projektziel.

3rd Level Support

Nichts ist wichtiger als effizientes Arbeiten und ein reibungsloser Betrieb, wir wissen das. Das Seven2one Support-Team sorgt dafür, dass unsere Kunden ihre Lösung fachlich optimal nutzen können und setzen alles daran, auftretende technische Probleme schnellstmöglich aus dem Weg zu schaffen.

Das Seven2one Support-Team ist Ihre Anlaufstelle nach dem Projekt. Hier können Sie:

  • Support anfragen
  • Den Bearbeitungsstand Ihres Tickets prüfen
  • Ideen für neue Funktionen einreichen

So erreichen Sie das Seven2one Support-Team

Wir sind erreichbar von Montag bis Freitag von 8.30 bis 17.30 Uhr.

Schnelle Hilfe per Remote Support

Gerne helfen wir Ihnen weiter über die Fernwartungssoftware TeamViewer. Laden Sie dazu einfach TeamViewer auf Ihren Rechner. Starten Sie TeamViewer. Teilen Sie dann Ihrem Ansprechpartner die genannte ID mit, um die Verbindung zu Ihrem Desktop herstellen zu können.

Seven2one Academy

Logo der Seven2one Academy

Wissen, das voran bringt

Wie lege ich eine Zeitreihe an? Wie erstelle ich einen Analyst-Bericht? Wie importiere ich externe Datenformate? Welche Architektur liegt der Seven2one Plattform zu Grunde? Die Seven2one Academy bietet Anwendern eine Vielfalt an Trainings an.

Offene Schulungen

In unseren offenen Schulungen bieten wir Wissen für neue und fortgeschrittene Anwender zu unterschiedlichen Themen an. In den Präsenzseminaren lernen Sie die einzelnen Module der Seven2one Plattform anhand konkreter Use Cases kennen. Sie erweitern Ihr Know-how, schaffen Wissen für mehr Produktivität und können das Potential der Seven2one Lösung im Unternehmen noch besser ausschöpfen. Die offenen Trainings finden ungestört von den Anforderungen des Arbeitsalltags in unseren Räumlichkeiten statt. Last but not least haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern auszutauschen und sich Inspiration für die eigene Anwendung zu holen.

Ihr Mehrwert auf einen Blick
  • Ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis (Bearbeitung von Use Cases)
  • Sie lernen ruhig und konzentriert fern des Arbeitsalltags
  • Intensiver Austausch mit anderen Anwendern
  • Kleine Lerngruppen
  • Angenehme Schulungsumgebung
  • Umfassende Organisation (Räumlichkeiten, Getränke, Mittagessen, etc.)
  • Zertifikat über die Teilnahme am Training

Firmenschulungen

Um mehrere Mitarbeiter aus einem Unternehmen weiterzubilden, sind Firmenschulungen ideal. Inhalte, Termin und Ort stimmen wir mit Ihnen individuell ab.

Ihr Mehrwert auf einen Blick
  • Flexible Termingestaltung: Sie bestimmen den Termin
  • Individueller Lernstoff: Sie lernen genau das, was Sie benötigen
  • Persönliche Beratung über Inhalte, Methodik, etc.
  • Optimale Schulungsdauer

Webinare

Was sind die Highlights des neuen Release? Welche Neuerungen gibt es in den Plattform-Komponenten? Diese und andere Fragen beantworten wir in unseren Webinaren.

Workshops

Für unsere Kunden bieten wir Workshops zu ausgewählten Themen wie beispielsweise Geschäftsprozessoptimierung, Ideenwerkstatt für Neu- und Weiterentwicklung. Ziel ist es, eng mit Kunden an innovativen Themen zu arbeiten, um sie zeitnah in die Seven2one Plattform zu übernehmen, und den Austausch der Anwender untereinander zu fördern.