Digitalisierung von Transaktionsmeldungen

Notizzettel werden an Scheibe geklebt

European Energy Exchange AG, Leipzig

Digitalisierung und Automatisierung von Transaktionsmeldungen bei der EEX

zur Webseite der EEX

Projektprofil

Um eigene Meldepflichten zu erfüllen und als Serviceangebot für meldepflichtige Kunden, hat die European Energy Exchange (EEX) in Zusammenarbeit mit Seven2one 2015 eine Meldeplattform für regulatorische Meldungen von Transaktionsdaten nach REMIT aufgebaut und bis heute um Meldeprozesse für EMIR und MiFID II/MiFIR erweitert. Hierfür wurden die gesamten Meldeprozesse digitalisiert, damit sie durchgängig und vollautomatisch ablaufen, um die strengen Meldezeitfenster sicher einzuhalten – mit maximaler Effizienz, Sicherheit und Datenqualität. Die Transaktionsmeldungen sind aufgrund der regulatorischen Vorgaben (z.B. Meldezeitpunkt) und der Konsequenzen bei Nichteinhaltung ein kritischer Geschäftsprozess für die EEX Group.

Performance, Datendurchsatz und Sicherheit als wichtige Anforderungen

Heute werden über 300.000 Datensätze pro Tag verarbeitet, um die Melde-Zeitfenster (day +1) einzuhalten. Im Projekt lag der Fokus daher sehr stark auf Performance und Datendurchsatz.

Die implementierte Softwarelösung sammelt automatisiert Transaktionsdaten, wandelt sie in das vom Regulator vorgeschriebene Datenformat um und übermittelt sie an die entsprechende Stelle, z.B. ACER oder BaFin. Gleichzeitig überwacht sie die Meldeprozesse, empfängt Bestätigungs- sowie Fehlermeldungen und zeigt diese über ein webbasiertes Reporting an – verbunden mit Warnmeldungen an Verantwortliche. Was sich recht banal liest, ist ein komplexer Prozess mit hohen fachlichen und technischen Anforderungen an Datensammlung, -aufbereitung, -verarbeitung, Kom-munikation, Schnittstellen und nicht zuletzt an die IT-Sicherheit.

Key Facts

  • Digitalisierung eines höchstkritischen Geschäftsprozesses 
  • Abdeckung aller regulatorischen Pflichten wie EMIR, REMIT, MiFID II/MiFIR
  • zeitkritische Massendatenverarbeitung (über 300.000 Datensätze am Tag)
  • hohe fachliche und technisch Anforderungen, insbesondere an Performance, Durchsatz und IT-Sicherheit

Über die EEX

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie und energienahe Produkte. Als Teil der EEX Group, einer auf internationale Commodity-Märkte spezialisierten Unternehmensgruppe, bietet die EEX Kontrakte auf Strom, Emissionsberechtigungen und Kohle sowie Fracht- und Agrarprodukte an. Die EEX gehört zur Gruppe Deutsche Börse.

EEX Mitarbeiter am Schreibtisch
EEX Mitarbeiter am Schreibtisch

Für Weiterleser und Noch-Mehr-Wissen-Woller:

Von Transaktionsdaten zu Nichtverfügbarkeiten - Lesen Sie mehr über das Seven2one Projekt "Transparenzplattform" bei der EEX.

​zur Projektbeschreibung