Gesprächssituation im Flur bei Seven2one

Neue Leitung für Softwareentwicklung & Produktmanagement

Seit dem 1. April dieses Jahre leitet Jan Marco Heinz die Seven2one Softwareentwicklung und das Produktmanagement. Sein Ziel ist es, Software und Marktanforderungen eng zu verzahnen.

Expertise in der Konzeption und Umfeld von missionskritischen Systemen

Portrait von Jan Marco Heinz

Jan Marco Heinz verfügt über knapp 10 Jahre Erfahrung im Bereich der Anwendungsentwicklung und -konzeption von Flugsicherungssystemen im internationalen Kunden- und Projektumfeld bei der Firma Comsoft GmbH. Grafische Benutzerschnittstellen waren der Schwerpunkt seiner Entwicklungstätigkeiten. Der gebürtige Württemberger leitete komplexe Entwicklungsprojekte (große Teams, externe Partner), das Produktmanagement für das zentrale Flugsicherungsprodukt und zwei Teams (Systemarchitektur, Entwicklung).

Faible für komplexe Themen und Struktur

Die Grundlage für die vielfältigen Themenfelder legte Jan Marco Heinz im Diplom-Studiengang der Technomathematik an der Technischen Hochschule Karlsruhe (heute KIT) mit dem Anwendungsfach Elektrotechnik. 

Sein Fokus bei Seven2one liegt auf einem strukturierten und betriebswirtschaftlich-orientiertes Produktmanagement und der Weiterentwicklung von Mesap nach hohen Qualitätsstandards. Er ist Mitglied der Seven2one Geschäftsführung.


von Dr.-Ing. Christoph Schlenzig

Cleverer Ansatz: Betriebskosten durch Optimierung im Querverbund reduzieren

Immer mehr Industrieunternehmen sind auf der Suche nach innovativen Konzepten, mit denen sie die Energiekosten reduzieren und die Energieeffizienz weiter erhöhen können, um die eigene Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und auszubauen.

Alle Blogeinträge Alle Events

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Zum Newsletter anmelden