Gesprächssituation im Flur bei Seven2one

Gut besuchter REMIT Workshop im Herzen Frankfurts

Rege Diskussion bei TRUM-Interpretation

Rege Diskussionen kamen vor allem bei der fachlichen Interpretation des TRUM und den konkreten Meldebeispielen auf. Die Fragen aus dem Plenum wurden fachlich kompetent und praxisnah durch die Seven2one REMIT Experten beantwortet. Vor allem die Abbildungsoptionen von flexiblen Bezugsverträgen und Regressionsverträgen sorgten für "Aha"-Erlebnisse. 

Wertvollen Input lieferten die Fachbeiträge von Jens Fischer (d-fine), Gunther Dütsch, (PwC), Monika Schrod (EEX), David Bennek (Seven2one) und Sven Stando (Seven2one). Viele Teilnehmer nahmen neue Erkenntnisse bezüglich ihrer Meldeverpflichtungen mit.

Schlüsselfaktor tiefgreifendes Fachwissen

Es hat sich gezeigt, dass ein tiefgreigendes Wissen zu Energiehandelsprozessen und Vertragsgestaltungen ein Schlüsselfaktor für die regelkonforme Umsetzung der Meldeverpflichtungen für Energieunternehmen ist.


von Dr.-Ing. Christoph Schlenzig

Cleverer Ansatz: Betriebskosten durch Optimierung im Querverbund reduzieren

Immer mehr Industrieunternehmen sind auf der Suche nach innovativen Konzepten, mit denen sie die Energiekosten reduzieren und die Energieeffizienz weiter erhöhen können, um die eigene Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und auszubauen.

Alle Blogeinträge Alle Events

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Zum Newsletter anmelden