Gesprächssituation im Flur bei Seven2one

Erfolgreich zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Seit 9 Jahren lassen wir unser Qualitätsmanagement-System durch regelmäßige Audits auf "Herz und Nieren" prüfen. Ein größerer "Check-up" stand nun auf der Agenda: Unser Qualitätsmanagementsystem ist nun erfolgreich nach der revidierten Norm DIN EN ISO 9001:2015 re-zertifiziert.

Warum wir dies tun? Wir wollen unsere Software und Dienstleistungen maximal an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten und ihnen eine gleichbleibend hohe Qualität bieten. Hierbei überlassen wir nichts dem Zufall und arbeiten daher systematisch an der Verbesserung unserer Leistungen und Prozesse. Die regelmäßigen Audits helfen uns dabei, unseren hohen Qualitätsanspruch auch in unseren internen Abläufen zu realisieren. Hiervon profitieren nicht nur wir, sondern letztendlich auch unsere Kunden.

Solide Grundlage für weiteres Wachstum

Die revidierte Norm DIN EN ISO 9001:2015 hat gegenüber der vorherigen Version viele Aspekte aufgenommen bzw. stärker herausgestellt, die für unser Unternehmen ohnehin einen sehr hohen Stellenwert haben. Ein prozessorientierter Ansatz, die damit einhergehende Bestimmung von Wechselwirkungen und explizite Auseinandersetzung mit Risiken und Chancen sind unerlässlich für unser nachhaltiges Wachstum. Auch das Verstehen und Eingehen auf den Kontext unserer Organisation und die Bedürfnisse unserer Stakeholder stellen wichtige Erfolgsfaktoren dar. Als dienstleistungs- und konsequent kundenorientiertes Unternehmen stellen dokumentierte Informationen und die Sicherung von Wissen zwei nahezu überlebenswichtige Anforderungen dar. Dass wir die Verantwortung fest in der Unternehmensführung verankert haben, versteht sich da von selbst.

Last but not least soll ein zertifiziertes Qualitätsmanagement neuen Kollegen die Einarbeitung erleichtern. Sie sollen schnell unsere Standards kennenlernen und – ganz wichtig – unseren Qualitätsanspruch leben. 


von Christine Herdt

Take-off für mehr Flexibilität im Energiemanagement

Das Pilotprojekt SmartEnergyHub am Flughafen Stuttgart ist abgeschlossen. Wir befragten Holm Wagner und Elias Siehler, verantwortlich für Versorgungstechnik, zu ihren Erfahrungen.

Alle Blogeinträge
23.04.2018 Hannover

Hannover Messe 2018

Alle Events

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Zum Newsletter anmelden