ISO 27001 Zertifizierung Seven2one

Erfolgreich zertifiziert nach ISO 27001

Von Christine Herdt

Glücklich halten wir das Zertifikat nun in den Händen. Es bestätigt uns ein wirksames Informationssicherheits-Managementsystem nach der international anerkannten ISO 27001:2015 Norm und umfasst alle Kernprozesse (Vertrieb, Auftragsumsetzung und Kundensupport).

Nicht wenig Zeit und „Hirnschmalz“ sind in den letzten Monaten in das Thema Informationssicherheit geflossen. Das Zertifikat ist für uns Belohnung und Ansporn zugleich, denn Informationssicherheit ist und wird ein zentrales Thema mit stetig neuen Herausforderungen bleiben. So werden wir auch zukünftig die Maßnahmen kontinuierlich weiterentwickeln, um jederzeit einen angemessenen Umgang mit unseren und den Informationen unserer Kunden zu gewährleisten.

Was ist die ISO 27001 Zertifizierung?

Die ISO 27001 ist eine international anerkannte Norm, die Informationssicherheit als zentrale Aufgabe in Unternehmen verankert. Informationssicherheit bedeutet konkret, die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität aller Arten von Informationen, die im Unternehmen verarbeitet werden, zu wahren.

ISO 27001 Zertifikat von Seven2one

Was bringt die ISO 27001 unseren Kunden?

Datenverlust, Missbrauch vertraulicher Informationen bis hin zu Downtime und einem stillstehenden Geschäftsbetrieb, bringen nicht nur gravierende rechtliche und finanzielle Folgen mit sich, sondern führen auch zu einem Vertrauensverlust bei Kunden und Partnern.

Mit der Einführung eines ISMS wirken wir diesen Risiken entgegen und stärkt das interne Bewusstsein dafür. Mit der Zertifizierung der ISO 27001 bringen wir unseren Kunden vor allem Sicherheit – mit Prüfsiegel.

Nach den Kriterien der ISO 27001 haben wir alle Seven2one Kernprozesse, in denen Informationen verarbeitet und gespeichert werden, kritisch durchleuchtet. Die erfolgreiche Zertifizierung bestätigt uns: Wir schützen vertrauliche Informationen und stellen die Integrität mit unseren IT-Systemen und unseren Prozessen sicher.

Wir haben die Norm erstmalig implementiert. Das erforderte viele Diskussionen und Entscheidungen, um angemessenen Schutz und gleichzeitig eine notwendige Flexibilität zu erhalten. Dies war jedoch elementar, um ein nachhaltiges System aufzubauen.Jan Marco Heinz, Geschäftsführer Seven2one

Ihr Feedback

Wir freuen uns, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Bitte beachten Sie, dass Kommentare gemäß unserer Datenschutzerklärung moderiert werden.

(Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.)