Leuchtröhren an der Wand mit Schriftzug: this must be the place

Talentsuche und Recruiting in Zeiten von Corona

Von Caroline Eckert

Auch Corona hat einiges bei uns durcheinander gewirbelt und im Recruiting für neue Ansätze und Prozesse gesorgt. Als agiles Unternehmen scheuen wir uns nicht vor neuen Wegen, sodass wir hier einiges lernen konnten und sicher auch weiter dazu lernen werden 🙂

Fakt ist: Unser bisheriges Vorgehen im Bewerbungsprozess hätte zu einer Recruiting-Pause geführt, denn persönliche Vor-Ort-Vorstellungsgespräche waren im April und Mai 2020 undenkbar.

Und so musste schnell eine gute Lösung für Seven2one und unsere Bewerber*innen gefunden werden: Wir haben mitunter den ganzen Bewerbungsprozess – vom Bewerbungseingang bis zur Einstellung – remote, mit Video-Calls und sogar ganzen Team-Vorstellungen per Video-Konferenz durchgeführt.

Gefragt: Flexibilität und Kreativität

Was wir vor allem gelernt haben: Man muss sich den Gegebenheiten anpassen, kreativ und flexibel sein. So hat sich unsere Geschäftsführerin während eines Video-Bewerbungsgespräch spontan den Laptop geschnappt, um völlig unkomliziert und dadurch auch sehr authentisch unsere wunderschönen Räumlichkeiten in Durlach zu zeigen.

Seven2one stellt ein  – trotz Corona!

Das Ergebnis bestätigt uns, diesen Weg weiter zu gehen, um auch zukünftig mit viel Engagement und Leidenschaft neue Talente (m/w/d) für Seven2one zu finden. Denn nur durch unsere tollen Mitarbeiter*innen können wir diese besonderen Zeiten wuppen und weiter wachsen.

Und so freuen wir uns sehr, dass wir seit April acht neue Kollegen und Kolleginnen gewinnen und teilweise auch schon in der Seven2one-Familie begrüßen durften. An alle Neu-Seven2one’ler: Herzlich Willkommen – wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit euch!

Ihr Feedback

Wir freuen uns, dass Sie einen Kommentar hinterlassen möchten. Bitte beachten Sie, dass Kommentare gemäß unserer Datenschutzerklärung moderiert werden.

(Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.)